Un outil pour l’avenir - MEST  - Master Européen en Sciences du Travail Un outil pour l’avenir - MEST  - Master Européen en Sciences du Travail

> Universität Trier > Philosophy

Philosophy

Philosophy

  • Der Master Européen en Sciences du Travail (European Master in Labour Studies) (MEST) an der Universität Trier zielt darauf, Studierenden unterschiedlicher Studiengänge (Juristen, Soziologen, Ökonomen, aber auch Geisteswissenschaftlern) die Aneignung ökonomischer Kompetenzen zu erleichtern, die sie für international tätige Unternehmen und internationale, insbesondere europäische Organisationen sowie für die Politik und Politikberatung im Prozess der europäischen Integration qualifizieren.
  • Der MEST hat wie das Trierer wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studium insgesamt eine stark interdisziplinäre und europäische Ausrichtung, im Vergleich mit anderen Kooperationspartnern im MEST-Netzwerk allerdings eine stärkere Management- und ökonomische Orientierung.
  • Zusätzlich zur akademischen Qualifikation wird großer Wert auf die Integration der Teilnehmer dieses Studiengangs in die Gemeinschaft der an der Universität Trier Studierenden gelegt, z.B. durch gemeinsame soziale Aktivitäten.
  • Bisherige Absolventinnen und Absolventen des Studienganges haben erfolgreich die Chancen eines Studiums in Trier nutzen können und gute Beschäftigungen gefunden.

 


MEST  - Master Europ�en en Sciences du Travail
LSE ISCTE UAB Universität Bremen UCD UCL UNIVERZA V LJUBLJANI Firenze Milano Universität Trier University of Warwick Toulouse 1 UvA Facultatea de Științe Politice